Trockener Frühling

Seit einigein Wochen fehlt bei unser der Regen. Natürlich leidet die Weide sehr unter der Trockenheit. Wir haben nun beschlossen die Weidefläche für unsere Hengste zu vergrößern und hoffen dass in der nächsten Woche endlich der Regen kommt.

 

Frei nach dem Spruch: Des einen Freud des anderen Leid - ist dieses schöne Wetter natürlich optimal für schöne Alpaka-Wanderungen. Es ist jedes mal schön zu sehen wie die Alapakas und die Gäste diese Wanderungen genießen können.

 

 

mehr lesen

Herbsteindrücke

Die Zeit vergeht so schnell und schon steht der Winter vor der Tür. Aber noch haben wir traumhaftes Herbstwetter und wir nutzen jedes Wochende für Spaziergänge mit unseren Lieblingen. Einmal durften wir sogar bei eine Hochzeit teilnehmen. Das war natürlich für unsere Herren und für mich sehr spannend und auch sehr schön. Ich genieße das Leben mit unseren Tieren wirklich sehr.  Hier habe ich ein paar Eindrücke für euch. - Euer Gerhard

mehr lesen

Lebenszeichen

Hallo liebe Alpakafreunde,

Es ist leider viel Zeit seit meinem letzten Post vergangen. Dafür gibt es keine Entschuldigung - auch nicht, dass wir viel zu tun haben und auf Insta und Facebook auch am aktuellen Stand halten.

 

Es ist einige passiert seit Jänner.

Unsere Hengste sind auf die neue Weide gezogen und fühlen sich dort sehr wohl. Ich habe viel zu tun und genieße diese Arbeit sehr..

Wir sind viel mit Alpakawanderungen unterwegs.

 

Ich bemühe mich wieder öfter hier zu schreiben.

euer Gerhard

mehr lesen

Alles Gute für 2021

Ein spannendes Jahr geht zu Ende. Wie wohl die Alpakas darüber denken?

 

Möge 2021 besser werden,

die Abständer kleiner,

das Leben gesünder,

das Zusammenleben herzlicher und

die Umarmungen fester.

 

Wir freuen uns darauf und vorallem freuen wir uns auf ein Wiedersehen nach den Lockdowns.

 

Liebe Grüße und ALLES ALLES Gute

Gerhard

Eine Zeit in der wir flexibel bleiben müssen

Vieles von dem was wir uns für den Herbst und die Vorweihnachtszeit vorgenommen hatten, war bzw. ist heuer nicht möglich. - Keine Wanderenungen, keine Weihnachtsmärkte... Trotzdem gibt es uns und unsere Tiere und wir sorgen dafür, dass sich unsere Herde bei uns wohl fühlt. Wir sind nun schon in den Vorbereitungen für 2021 und vergrößern unseren Stall. Damit können unsere Tiere 2021 noch einmal über 1 ha Weide nutzen - das wird sicher lässig. Ich zeige euch hier auch wieder ein paar Eindrücke von uns und wünsche euch allen eine schöne und gesunde Weihnachtszeit.

 

mehr lesen